Grundwissen
Bild-25380

Was bringt es, wo meine Daten liegen?

8. Mai 2015 von

Anbieter von Webdiensten werben zunehmend damit, Daten in Europa zu speichern. Dort gilt zwar im Prinzip strengerer Datenschutz als in den USA, doch wann und für wen genau, ist heftig umkämpft. Auch zwei Dutzend Gütesiegel erleichtern die Orientierung nur bedingt. » mehr

Bild-24056

Meine Daten, meine Rechte und wie man sie durchsetzt

8. Oktober 2014 von · 3 Kommentare

Fast jeder Dienst im Netz erfordert eine Anmeldung mit einem Benutzerkonto, selbst die App zum Pizzabestellen. Zugleich sind unsere Daten begehrte Ware im digitalen Markt. Michaela Zinke vom Verbraucherzentrale Bundesverband fasst zusammen, welche Rechte man hat, an wen man sich wendet und welche Mühen und Überraschungen man dabei erleben kann. » mehr

Bild-23975

Datentresor für die Cloud

22. September 2014 von · 4 Kommentare

Seine Daten in der Cloud zu lagern ist zwar praktisch, was ist aber mit der Datensicherheit? Verschlüsselung hilft. Nur: Wie funktioniert das genau? Welche Möglichkeiten und Anbieter gibt es?
» mehr

Bild-10358

Wie funktioniert Strafverfolgung in der Cloud?

13. Mai 2013 von · 6 Kommentare

Ob persönliche Dokumente im Webspeicher oder Telefonieren über das Internet: „Die Cloud” lockt Strafverfolgungs- und Sicherheitsbehörden mit umfangreichen Daten und stellt sie zugleich vor neue Herausforderungen. Wer kann was einsehen, welche Regeln gelten hierfür? » mehr

Bild-10413

Datenschutz und Datensicherheit in der Cloud

16. Oktober 2012 von John Weitzmann

Daten durchdringen den Alltag, sammeln sich auf Speichermedien an und werden immer einfacher durchsuchbar. Vor der Cloud macht diese Entwicklung nicht halt. Im Gegenteil: Gerade dort entstehen die größten Datensammlungen. Deshalb sind Datenschutz und Datensicherheit Themen, auf die man bei der Nutzung von Cloud-Diensten besonders achten muss. » mehr

Bild-10414

Persönlichkeitsrechte und Cloud Computing

15. Oktober 2012 von · 2 Kommentare

Lädt man Daten anderer in die Cloud hoch, muss man deren Persönlichkeitsrechte beachten. Dazu gehört vor allem das Recht auf das eigene Bild. Will man Fotos oder Videos anderer Leute im Netz veröffentlichen, muss man immer fragen. Die Ausnahmen sind eng begrenzt. » mehr

Bild-10390

Browser- und Cloudspiele: Tipps für Verbraucher

15. Oktober 2012 von John Weitzmann

Auch wenn es nicht gerade spannend ist, AGB und Nutzungsbedingungen zu lesen: Bevor man anfängt zu spielen, sollte man sich ein wenig damit beschäftigen, welche vertraglichen und sonstigen Verpflichtungen man eingeht. Sonst kann der Spielespaß schnell aufhören. » mehr

Bild-10385

Abos, Freemium, Datenhandel und Werbung als Geschäftsmodelle von Cloud-Games

15. Oktober 2012 von John Weitzmann

Viele Cloud-Games sind kostenlos, andere nutzen ein sogenanntes Freemium-Modell, bei dem nur die Grundfunktionen nichts kosten, Premiumdienste aber bezahlt werden müssen. Welche Geschäftsmodelle stecken dahinter und wie finanzieren sich die Gratisspiele? » mehr

Bild-10365

Persönlichkeitsrecht bei Videos

15. Oktober 2012 von · 3 Kommentare

Videos zu drehen und zu schneiden ist heute fast jedem möglich. Selbst Handys verfügen häufig über HD-fähige Kameras und einfache Videoeditoren. Die Möglichkeiten der Technik führen wie so oft zu rechtlichen Komplexitäten. » mehr

Bild-10408

Das Recht am eigenen Bild

15. Oktober 2012 von

Jeden Tag werden Millionen von Fotos gemacht, auf denen Personen zu sehen sind. Solange die Bilder nur im privaten Umfeld genutzt werden, ist das rechtlich kein Problem. Werden sie aber ins Netz gestellt, zum Beispiel über Cloud-Dienste wie Flickr oder Picasa sind die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Menschen zu beachten. » mehr